Inserenten

Das Jobportal für Akademiker:innen, hochqualifizierte Fachkräfte und Absolvent:innen für die Hauptstadtregion

25 km

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) der Fachrichtung Chemie, Umweltwissenschaften oder vergleichbar
Berlin-Steglitz
Aktualität: 25.11.2022

Anzeigeninhalt:

25.11.2022, BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Berlin-Steglitz
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) der Fachrichtung Chemie, Umweltwissenschaften oder vergleichbar
Mitarbeit in einer Vorstudie zur Identifikation und Einordnung von historischen Lehmbauteilen für die Wiederverwendung hinsichtlich Anreicherung von Schadstoffen und bauschädlichen Salzen Zusammenarbeit mit den Projektpartnern bei der Probenahme und der Entwicklung der Probenahmestrategie Ermittlung von bodenwissenschaftlichen Parametern zur Charakterisierung der Feststoffproben und Erfassung relevanter und nutzungsabhängiger Schadstoffe Untersuchungen möglicher Schadstoffemissionen in die Luft in Emissionsprüfkammern Probenvorbereitung für die Analytik (Aufschlüsse, Extraktionen, Erfassung von Luftschadstoffen) Analyse von organischen und anorganischen Schadstoffen z. B. mit ICP, GC-MS, HPLC, IC und Begleitung mikrobiologischer Untersuchungen Kooperation mit den Projekt- und Kooperationspartnern Wissenschaftliche Bewertung der Ergebnisse und vorläufige Abschätzung der Möglichkeiten und Grenzen der Wiederverwertung von Lehmbaustoffen aus dem historischen Bestand Erstellen von wissenschaftlichen Publikationen und Präsentationen Mitarbeit bei der Erarbeitung eines Folgeantrages
Der Fachrichtung Chemie, Umweltwissenschaften oder vergleichbar Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) der Fachrichtung Chemie, Umweltwissenschaften oder vergleichbar Promotion erwünscht (keine Bedingung) Erfahrungen im Bereich organische und anorganische Analytik von Umweltproben inklusive der entsprechenden Probenvorbereitung Analytisch-chemisches Hintergrundwissen, instrumentell analytisches Geschick Erfahrungen im Screening organischer Schadstoffe mit GC-MS sind von Vorteil Erfahrungen in der Einwerbung und Bearbeitung von Forschungsprojekten Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch Gutes Kommunikations- und Informationsverhalten, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise, Initiative/Einsatzbereitschaft und -fähigkeit, Entscheidungsbereitschaft und -fähigkeit sowie konzeptionelle, strategische und innovative Denkfähigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen

Berufsfeld

Standorte

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) der Fachrichtung Chemie­­,­­ Umweltwissenschaften oder vergleichbar

Drucken
Teilen
Berlin-Steglitz