Inserenten

Das Jobportal für Akademiker:innen, hochqualifizierte Fachkräfte und Absolvent:innen für die Hauptstadtregion

25 km

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
Berlin, Frankurt am Main
Aktualität: 23.11.2022

Anzeigeninhalt:

23.11.2022, Institut für Sozialarbeit und Sozial­pädagogik e.V.
Berlin, Frankurt am Main
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
In enger Abstimmung mit der Projektkoordinatorin Erstellen Sie vergleichende Analysen zu gesellschaftspolitischen Entwicklungen in den EU-Mitgliedstaaten und zu europäischer Politik; Führen Sie regelmäßig ein Monitoring von gesellschaftspolitischen Initiativen und Trends in Europa durch; Konzipieren, organisieren Sie gesellschaftspolitische Fachveranstaltungen, halten eigene Vorträge und moderieren; Vertreten Sie die Beobachtungsstelle und ihre Arbeit in (europäischen) Gremien.
Erfolgreich abgeschlossenes gesellschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Uni-Diplom) vor allem in European Studies, Politikwissenschaft, Soziologie, Staatswissenschaften, Gender Studies oder einer benachbarten Disziplin; Einschlägige Erfahrungen in europäisch-vergleichender Analyse zu Gesellschaftspolitik; Sehr gute Kenntnisse der Funktionsweise und politischen Prozesse der Europäischen Union, insbesondere der europäischen Gesellschafts- und Gleichstellungspolitik; Gute Kenntnisse in den fachlichen Schwerpunkten der Beobachtungsstelle, insbesondere im Bereich Gleichstellung der Geschlechter; Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Kenntnis einer weiteren europäischen Amtssprache ist von Vorteil; Ausgeprägte Fähigkeiten zu webbasierter Recherche/Desktop Research und zum wissenschaftlichen Arbeiten; Erfahrungen in der Konzeption, Organisation und Durchführung von europäischen Fachveranstaltungen (unterschiedliche Formate, in Präsenz und/oder digital); Bereitschaft zu Dienstreisen, auch ins europäische Ausland; Sicherheit in der Nutzung üblicher Bürosoftware (Word, Excel, PowerPoint, Outlook).

Berufsfeld

Standorte