25 km
Leiter*in (m/w/div) des Prüfungsbüros 04.08.2022 Deutsche Rentenversicherung Bund Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leiter*in (m/w/div) des Prüfungsbüros
Berlin
Aktualität: 04.08.2022

Anzeigeninhalt:

04.08.2022, Deutsche Rentenversicherung Bund
Berlin
Leiter*in (m/w/div) des Prüfungsbüros
Prüfungsangelenheiten sind ein Kernelement einer jeden Hochschule. In unserem Prüfungsbüro am Fachbereich Sozialversicherung der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung gilt es, rechtskonform, modern, verantwortungsvoll und zunehmend digital mit den Belangen der Studierenden und Lehrenden umzugehen. Es ist die Stelle der Leitung des operativen Prüfungsbereichs neu zu besetzen. Koordinieren der Durchführung der Prüfungsleistungen, der Festlegung der Prüfungstermine sowie Erstellen von Prüfungsplänen in Abstimmung mit den Lehrenden und in Zusammenarbeit mit externen Trägern Vorbereiten der Bestellung von Prüfer*innen sowie eigenständige Prüfung der Formalqualifikationen Erstellen und regelmäßiges Anpassen von Richtlinien Ordnungsgemäße Verwaltung der Prüfungsakten Weiterhin verantworten Sie die Organisation und Begleitung der Sitzungen des Prüfungsausschusses einschließlich der Anfertigung und Veröffentlichung der Sitzungsprotokolle sowie das Umsetzen der Beschlüsse. Als Leiter*in eines Teams von ca. 5 Mitarbeitenden sind Sie für die ordnungsgemäße, terminund richtliniengerechte Erledigung der Aufgaben zuständig, koordinieren Arbeitsabläufe und arbeiten gemeinsam an der ständigen Verbesserung und Digitalisierung der Verwaltungsabläufe zur Beschleunigung von Prozessen und Sicherstellung eines korrekten Verwaltungsverfahrens. Darüber hinaus arbeiten Sie in Arbeits- und Projektgruppen mit und halten regelmäßig Kontakt zu den relevanten Ansprech- und Kooperationspartner*innen. Sie bearbeiten Widerspruchs- und Klageverfahren, legen die entsprechenden Akten an und bereiten Widerspruchsbescheide vor.
Sie haben eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor, Diplom-FH) im Bereich Rechtsund/ oder Verwaltungswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht. Sie verfügen über erste Berufserfahrung im Umgang mit dem Verwaltungsrecht sowie im Umgang mit Normen und Richtlinien im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Grundlagen des Verwaltungshandelns. Schön wäre es, wenn Sie bereits in einem ähnlichen Bereich tätig sind oder waren und/oder sich gut im Prüfungsrecht auskennen. Sie gehen offen auf Menschen zu und sind in der Lage, ein kleines Team strukturiert zu führen.

Berufsfeld

Standorte