25 km
Referent:in Internationale Gesundheitspolitik 23.11.2022 Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent:in Internationale Gesundheitspolitik
Berlin
Aktualität: 23.11.2022

Anzeigeninhalt:

23.11.2022, Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.
Berlin
Referent:in Internationale Gesundheitspolitik
Fach- und Lobbyarbeit zum Recht auf Gesundheit gegenüber den relevanten nationalen und internationalen Institutionen, besonders dem Bundestag, Bundesministerien und der Weltgesundheitsorganisation Fach- und Lobbyarbeit zu Fragen der globalen Gesundheitssteuerung (Global Health Governance) und der multilateralen Kooperation im Bereich Globale Gesundheit sowie zu den Themenbereichen »Gesundheitskrisen« und »Lehren aus der Corona-Pandemie«, mit besonderem Blick auf den Zugang zu Arzneimitteln und Planetary Health Zusammenarbeit in nationalen und internationalen zivilgesellschaftlichen Netzwerken und Verbünden, sowie mit Partnerorganisationen von Brot für die Welt zu gesundheitsbezogenen Fragen im entwicklungspolitischen Kontext Dialog mit ökumenischen Netzwerken auf nationaler und internationaler Ebene und Unterstützung der Öffentlichkeits- und Gemeindearbeit im Themenbereich Gesundheit und Gesundheitspolitik Projektentwicklung und -bearbeitung im Zuständigkeitsbereich
Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Public-/International-/Global Health oder Politik-/Sozialwissenschaften Einschlägige Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit sowie in der entwicklungspolitischen Lobbyarbeit im In- und Ausland Sehr gute Kenntnis der deutschen und internationalen entwicklungs- und gesundheitspolitischen Institutionen und Strukturen sowie der aktuellen thematischen Debatten Sehr gute Kenntnis parlamentarischer und anderer politischer Entscheidungsprozesse sowie vertiefte Kenntnisse der Ökumene und der Diakonie Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch Erfahrungen in Projektmanagement und strategischer Planung Kommunikationsvermögen, Teamgeist und Bereitschaft zur intensiven internen und externen Kooperation Interesse an Fragen der Geschlechtergerechtigkeit in den zu bearbeitenden Politikfeldern Tropentauglichkeit und Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen sowie Interesse und Bereitschaft zur Mitwirkung an den Gesamtaufgaben des Werkes

Berufsfeld

Standorte