25 km
Referent_in (m/w/d) in Berlin 30.06.2022 Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent_in (m/w/d) in Berlin
Berlin
Aktualität: 30.06.2022

Anzeigeninhalt:

30.06.2022, Friedrich-Ebert-Stiftung
Berlin
Referent_in (m/w/d) in Berlin
Strategische Aufstellung und Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches Kultur und Medien Wissenschaftliche Analyse und publizistische Aufbereitung von gesellschafts-, wirtschafts- und sozialpolitischen Fragen in den Bereichen Kultur- und Medienpolitik Planung von Projekten und Arbeitslinien zusammen mit strategischen Partnern der FES aus der Politik auf Bundes- und Landesebene und unter Berücksichtigung der europäischen Ebene Beratung im öffentlichen, insbesondere im politischen Raum zu den o.g. Fragen Konzeption und inhaltliche Betreuung von wissenschaftlichen Gutachten und Analysen sowie von Policy Papers Inhaltliche Betreuung und Weiterentwicklung von hochrangigen Gesprächs- und Arbeitskreisen mit Vertreter_innen aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft, Medien und Kultur Netzwerkpflege und -entwicklung im öffentlichen und politischen Raum Vertretung der FES in wissenschaftlichen und parlamentarischen Arbeitsgruppen Kooperation und Koordination mit anderen Arbeitseinheiten der FES zu den o.g. Themen
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Wirtschafts-, Medien-, Kommunikations- und/oder Sozialwissenschaften Langjährige Erfahrung in der Politikberatung Sehr gute Analysefähigkeiten und konzeptionelle Kompetenz Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz, hohes diplomatisches Geschick und Durchsetzungsfähigkeit Sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Erfahrung mit der Herausgabe von Publikationen Sehr gute englische Sprachkenntnisse Hohe Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick Gesellschaftspolitisches Engagement

Berufsfeld

Standorte