25 km
Sachbearbeiter/in Beschaffung (w/m/d) 28.09.2022 Bundesinstitut für Risikobewertung Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter/in Beschaffung (w/m/d)
Berlin
Aktualität: 28.09.2022

Anzeigeninhalt:

28.09.2022, Bundesinstitut für Risikobewertung
Berlin
Sachbearbeiter/in Beschaffung (w/m/d)
Das Referat Beschaffung berät und unterstützt alle Bedarfsträger/innen des BfR bei der wirtschaftlichen und rechtssicheren Beschaffung Ihres Bedarfs unter Beachtung der einheitlichen Anwendung der Vergabevorschriften und -regeln. Beschaffung von Lieferungen, Dienstleistungen und freiberuflichen Leistungen im Rahmen nationalen und europaweiten Vergabeverfahren für den Geschäftsbedarf des BfR nach den vergaberechtlichen Vorschriften des Bundes, insbesondere Informationstechnik, Bedarf für das Referat Bau und Technik, Büro- und Labormöbel, Kraftfahrzeugbedarf und Schlüssel- und Schließanlagen Ausarbeitung von Leistungsbeschreibungen und Verträgen Markterkundung
Abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) der öffentlichen Verwaltungswirtschaft oder ein abgeschlossener Lehrgang zur Verwaltungsfachwirtin/zum Verwaltungsfachwirt bzw. eine vergleichbare berufliche Qualifikation oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen aufgrund entsprechender Tätigkeiten Berufserfahrungen im Bereich der öffentlichen Verwaltung und Beschaffung sind vorteilhaft Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen erforderlich Kenntnisse der MACH-Software, insbesondere MACH Marktplatz, MACH web.2.0 und MACH cs sind von Vorteil Umfassende Kenntnisse des Vergaberechts (HGrG, BHO, UVgO, VgV, GWB) Umfassende Kenntnisse in der Anwendung der Ergänzenden Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen (EVB-IT) und der Besonderen Vertragsbedingungen für die Beschaffung von DV-Anlagen und Geräten (BVB) Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift sind erforderlich Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt

Berufsfeld

Standorte