25 km
Sachbearbeiterin­­/­­Sachbearbeiter (m/w/d) Stadtplanung 24.01.2023 Stadt Teltow Teltow
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Stadtplanung
Teltow
Aktualität: 24.01.2023

Anzeigeninhalt:

24.01.2023, Stadt Teltow
Teltow
Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Stadtplanung
Ganzheitliche Bearbeitung aller bauplanungsrechtlichen Angelegenheiten wie Aufstellung und Änderung verbindlicher Bauleitpläne (Bebauungsplanung), Satzungen nach § 34 BauGB (In-nenbereichs-und Abrundungssatzungen), Änderung des Flächennutzungsplanes sowie feder-führende Bearbeitung integrierter städtischer oder eventuell regionaler Entwicklungskonzepte in Zusammenarbeit mit einem Planungsbüro Ausschreiben der Planungs- und Dienstleistungen nach HOAI (z. B. städtebauliche Planungen, Vermessung, Baugrundgutachten etc.) Erstellen und bearbeiten von städtebaulichen Verträgen, Abstimmen mit Fachbehörden und Vorhabenträgern Betreuen und lenken der Planungsprozesse Konstituieren von Beiräten sowie Teilnahme an selbigen in Vorbereitung von verbindlichen Be-bauungsplänen Leitung von (interdisziplinären) Arbeitsgruppen Erarbeitung von Beschlussvorlagen für Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und ihrer Fachausschüsse Vorstellen und erläutern der Beschlussvorlagen in den politischen Gremien Federführende Begleitung bei der Erarbeitung informeller Planungen und Konzepte (z. B. Miet-spiegel) Beratung zu Fragen des Bauplanungsrechts, insbesondere auch der örtlichen Bauvorschriften sowie zu baugenehmigungsfreien Vorhaben Erarbeitung von Stellungnahmen zu genehmigungspflichtigen Bauvorhaben gemäß § 36 BauGB, Abstimmung mit der zuständigen Unteren Bauaufsichtsbehörde Begleitung verwaltungsgerichtlicher Verfahren Prüfung des Vorkaufsrechts zur Erteilung von Negativzeugnissen Beantragung und Verwaltung der Haushaltsmittel
Einen abgeschlossenen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss der Fachrichtung Städte-bau, Stadtplanung, Raumplanung oder vergleichbarer Fachrichtung Erforderlich sind Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvor-schriften, insbesondere Brandenburgische Bauordnung, Baugesetzbuch und Baunutzungsver-ordnung Fundierte EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten Ausgeprägte Bürgerorientierung sowie eine ziel- und ergebnisorientierte Einstellung im Sinn eines modernen Dienstleistungsunternehmens Stadtverwaltung Technisches Verständnis, kompetentes und sicheres Auftreten Fahrerlaubnis der Klasse B

Berufsfeld

Standorte