25 km
Sachbearbeitung in der Stellenbewertung und Bearbeitung rechtlicher Grundsatzangelegenheiten (m/w/d) 12.06.2024 Bezirksamt Lichtenberg von Berlin Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeitung in der Stellenbewertung und Bearbeitung rechtlicher Grundsatzangelegenheiten (m/w/d)
Berlin
Aktualität: 12.06.2024

Anzeigeninhalt:

12.06.2024, Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Berlin
Sachbearbeitung in der Stellenbewertung und Bearbeitung rechtlicher Grundsatzangelegenheiten (m/w/d)
Die Serviceeinheit Personal ist der interne, zentrale Personaldienstleister für die Ämter und Organisationseinheiten der Bezirksverwaltung Lichtenberg. Im Bereich der rechtlichen Grundsatzangelegenheiten bearbeiten Sie insbesondere Eingruppierungsfragen und die tarifgerechte Bewertung von Arbeitsplätzen. Sachbearbeitung im Fachbereich Rechtliche Grundsatzangelegenheiten, insbesondere: Erstellen von ausführlichen Bewertungsgutachten zu Stellen der Tarifbeschäftigten und Dienstposten der Beamtinnen/Beamten Überprüfen von Anforderungsprofilen im Zusammenhang mit bevorstehenden Stellenausschreibungsverfahren und Abgabe von Bewertungsvermutungen Weiterhin gehören zum Aufgabenbereich Bearbeitung von Widersprüchen in beamtenrechtlichen Angelegenheiten, Dienstaufsichtsbeschwerden und Mitarbeit bei der Bearbeitung von Klagen, Petitionen etc. Bearbeitung von Haftungsangelegenheiten o Teilnahme an landesweiten Arbeits- und Austauschgruppen.
Einen (Fach-)Hochschulabschluss in einer der Studienrichtungen Öffentliche Verwaltung, Verwaltung und Recht, Wirtschaft und Recht, Bachelor IUS, Business Administration mit Vertiefung Personal und Organisation als Bachelor of Arts oder Bachelor of Laws bzw. Bei Beamten: Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Laufbahnfachrichtung allgemeiner Verwaltungsdienst; Gründliche Kenntnisse des Tarifrechts und des allgemeinen Arbeitsrechts (TV-L, KGSt®-Gutachten 2009 zur analytischen Dienstpostenbewertung, Vertragsrecht), des Beamten-rechts (LBG, BBG, Beamtenstatusgesetz, BBesG, LBesG, BeamtVG, DiszG) sowie des Verwaltungs- und Datenschutzrechts (GG, VwVfG, VwGO, VwZG, AZG, Berliner Daten-schutzrecht, Bundesdatenschutzrecht) Erfahrung und Freude im Fertigen von Gutachten; Wünschenswert wären Erfahrungen in dem ausgeschriebenen Aufgabengebiet von mind. 1 Jahr (möglichst incl. absolvierter Fortbildungen zur Stellenbewertung - KGSt und Tarif-), Erfahrungen im Haushaltsrecht, Kenntnisse über Verwaltungsaufbau und -abläufe.

Berufsfeld

Standorte