25 km
Sozialarbeiter (m/w/d) für die Arbeit mit Kindern im Grundschulalter 21.05.2024 Stadt Eberswalde Eberswalde
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sozialarbeiter (m/w/d) für die Arbeit mit Kindern im Grundschulalter
Eberswalde
Aktualität: 21.05.2024

Anzeigeninhalt:

21.05.2024, Stadt Eberswalde
Eberswalde

Sozialarbeiter (m/w/d)
für die Arbeit mit Kindern im Grundschulalter

im Amt für Generationen, Sport und Integration.

Das Aufgabengebiet umfasst

• Entwicklung und Umsetzung von Freizeit- und Bildungsangeboten mit und für Kinder in den städtischen Grundschulen (bspw. offene Angebote, sozialpädagogisch orientierte Gruppenarbeit)
• Unterstützung der Eltern- und Lehrerschaft sowie des Hortbereichs bei der Bewältigung von Problemsituationen im Schulkontext
• Individuelle Begleitung und bedarfsorientierte lebenspraktische Projektarbeit, z. B. Sozialkompetenztrainings, Gewaltprävention, Streitschlichtungsprogramme
• Alltagsorientierte Beratung und ggf. Weitervermittlung an Hilfsangebote der Jugendhilfe und andere Institutionen
• Netzwerkarbeit; Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen, Institutionen sowie Trägern im Aufgabenbereich
• Konzeptionelles Arbeiten zur inhaltlichen Weiterentwicklung der Sozialarbeit an Schule
• Initiierung und Umsetzung von Beteiligungsprojekten gemäß Jugendkonzept der Stadt Eberswalde
• Dokumentation und Berichterstattung über durchgeführte Maßnahmen und Projekte
• Arbeiten in einem Team von Sozialarbeitern der offenen Jugendarbeit und der Arbeit an Schulen, bei Bedarf kann sich der Einsatzbereich verändern

Folgendes Profil wünschen wir uns

• Vorrangig abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit bzw. Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung als Sozialarbeiter (m/w/d) oder vergleichbares Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich; alternativ einen Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) mit zwingend mehrjähriger Berufserfahrung im Aufgabengebiet
• Interesse an der Arbeit mit sehr unterschiedlichen Personengruppen und in unterschiedlichen Settings
• Team-, Konflikt- und Kritikfähigkeit
• Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und eigenständiger/selbstorganisierter Arbeit
• Wertschätzende Haltung gegenüber allen am Aufgabengebiet Beteiligten, insbesondere den Kindern
• Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz
• Sichere Anwendung von Konfliktlösungsstrategien
• Ziel- und sachorientierte Gesprächsführung
• Psychische Belastbarkeit
• Zuverlässigkeit, sensibler Umgang mit Problemen
• Rechtliche Kenntnisse insbesondere SGB VIII und Schulgesetz des Landes Brandenburg
• Kenntnisse in den Standardanwendungen der technikunterstützten Informationsverarbeitung
• Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

Das bieten wir Ihnen

• Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in befristeter Vollzeitanstellung
(39,0 Stunden/Woche) für zunächst zwei Jahre mit der Option der vorzeitigen Entfristung
• Flexible Arbeitszeiten in Form von Gleitzeit (angepasst auf die Bedarfe vor Ort)
• Ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten
• Betriebliches Gesundheitsmanagement
• Zusätzliche betriebliche Altersrente
• Nach Absprache Homeoffice möglich
• Unterstützung bei der Wohnraum- sowie Kitaplatzsuche

Die Stellen sind nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation.
Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Sollte der Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung
bestehen wird geprüft, ob dem im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere
Anforderungen der Stelle, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Über uns

Eberswalde ist eine große kreisangehörige Stadt und ein aufstrebendes Mittelzentrum mit mehr als 42.000 Einwohnern rund 40 Kilometer nordöstlich von Berlin gelegen. Exzellente Bildungsangebote und eine hervorragende Verkehrsanbindung zeichnen unseren Standort aus. Als ausgewiesener regionaler Wachstumskern (RWK) bestehen für unsere Stadt bei herausfordernden Rahmenbedingungen spannende Entwicklungsperspektiven. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, möchten wir unser Team verstärken. Daher sucht die Stadt Eberswalde zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Kontakt

Stadt Eberswalde
Amt für Generationen, Sport und Integration
Frau Sarah Schmidt
0 33 34/64-501
Breite Straße 41-44
16225 Eberswalde

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen, aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Referenzen, Zeugnisse etc.) unter Angabe der Kennziffer 16/2024 bis zum 09.06.2024 an:

Stadt Eberswalde
Personalamt
SG Personalmanagement
Breite Straße 41-44
16225 Eberswalde

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in Form einer PDF-Datei (max. 7 MB) an:
bewerbung@eberswalde.de 

Bitte beachten Sie, dass andere Dateiformen nicht entgegen genommen werden können und Ihre Bewerbung somit im weiteren Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden kann.

Für Fragen steht Ihnen die Amtsleiterin des Amtes für Generationen, Sport und Integration, Frau Schmidt unter 0 33 34/64-501, gern zur Verfügung.
Weitere Hinweise zum Bewerbungsverfahren bei der Stadt Eberswalde finden Sie auf unserer Internetseite www.eberswalde.de.

Berufsfeld

Standorte