25 km
Technische*r Angestellte*r (m/w/d) - Fachbereich Physik 11.08.2022 Freie Universität Berlin Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Technische*r Angestellte*r (m/w/d) - Fachbereich Physik
Berlin
Aktualität: 11.08.2022

Anzeigeninhalt:

11.08.2022, Freie Universität Berlin
Berlin
Technische*r Angestellte*r (m/w/d) - Fachbereich Physik
Anlagenbetreuung und Servicearbeiten in der Kältemittelversorgung: Bedienung und Kontrolle des Heliumverflüssigers sowie aller weiteren Komponenten der Helium Recyclinganlage, Dokumentation des Anlagenbetriebs, Installation und Inbetriebnahme kryotechnischer Geräte und Regelungskomponenten, Betrieb von Helium-Kompressoren im Hoch- und Niederdruckbereich, Durchführung von Instandhaltungs- und Reparaturmaßnahmen sowie deren Dokumentation, Prüfungen nach Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen Mitwirkung bei Beschaffungen und Umbauten sowie Inbetriebnahme, Testen und Implementierung neuer Komponenten Abfüllung tiefkalter Flüssigkeiten (Helium flüssig und Stickstoff flüssig) und Mitarbeit beim Lieferbetrieb Mitarbeit bei der fachlichen Unterweisung und Betreuung von Nutzer*innen / Experimentator*innen Umgang mit tiefkalten, siedenden Flüssigkeiten sowie mit Hochdruckgasen und deren Komponenten Umgang mit pneumatischen, hydraulischen und elektrotechnischen Komponenten Planungs- und Entwicklungsarbeiten in der Kältemittelversorgung: Konstruktion und Fertigung von elektrischen und elektronischen Zubehör- und Ersatzteilen in der Werkstatt sowie deren Einbau Durchführung systematischer Fehleranalyse und -behebung in der Maschinen- und Anlagentechnik durch gezielten Einsatz von geeigneten Mess- und Prüfgeräten Entwicklung und Aufbau von kommerziell nicht erhältlichen Anlagen und Sonderbauteilen für Tieftemperatureinsatz sowie Geräten der Elektronik, Datenverarbeitung und Prozesssteuerung
Abgeschlossene Berufsausbildung als Techniker*in, Fachrichtung Kältetechnik, oder gleichwertige Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen (Berufs-)Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung in einem ausbildungsbezogenen Tätigkeitsbereich Erwünscht: Bereitschaft zum Erwerb des LKW-Führerscheins und ADR-Scheins Kenntnisse über die Funktionsweise, den Aufbau und Betrieb einer Heliumverflüssigungsanlage und der in diesem Zusammenhang verwendeten Geräte (elektrische und elektronische Anzeige- und Steuergeräte, Lecksucher, Transportmittel) Erfahrung im Umgang mit tiefkalten Flüssigkeiten sowie Hochdruckgasen und -komponenten Fachkenntnisse in industriellen Fertigungs- und Bearbeitungsverfahren Bereitschaft zum Wochenend- und Feiertagsdienst Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit

Berufsfeld

Standorte