25 km
TGA-Ingenieur*in als technische*r Leiter*in (m/w/d) 22.11.2022 BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung Berlin-Steglitz
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

TGA-Ingenieur*in als technische*r Leiter*in (m/w/d)
Berlin-Steglitz
Aktualität: 22.11.2022

Anzeigeninhalt:

22.11.2022, BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Berlin-Steglitz
TGA-Ingenieur*in als technische*r Leiter*in (m/w/d)
Sie steuern die vier technischen Werkstätten im Referat Bauten der Abteilung Zentrale Dienstleistungen der BAM, die mit 22 Handwerker*innen und 4 Meister*innen sämtliche Liegenschaften der BAM mit technischem Betriebsservice versorgen, den Betrieb der TGA 24/7 sicherstellen und Instandhaltungen selbst bzw. teilweise mit Fremdfirmen durchführen. Dabei koordinieren Sie die Arbeitssicherheit der von Ihnen eingesetzten Beschäftigten und führen Bauqualitätskontrollen der erbrachten technischen Bauleistungen durch. Mehrere tausend Aufträge pro Jahr sind zu verteilen, die Durchführung zu überwachen und regelmäßige Wartungsintervalle einzuhalten und zu dokumentieren. Sie verantworten mit den Werkstätten die Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung des Dienstbetriebes der Laboratorien, Versorgungsanlagen und sämtlichen Nutzflächen der BAM, die nicht von der BImA betrieben werden. Sie unterstützen die Planungsarbeiten bei kleinen und großen Baumaßnahmen der BAM. Sie stimmen die durchzuführenden Arbeiten mit den dadurch betroffenen Fachabteilungen und Stabsstellen bei Bedarf ab; Sie beraten die Dienststelle im Hinblick auf Auswirkungen einzelner Maßnahmen auf den wissenschaftlichen Betrieb. Sie nehmen an gemeinsamen Besprechungen mit der BImA zum ELM (Einheitliches Liegenschaftsmanagement) teil.
Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium als TGA-Ingenieur*in (FH), Versorgungsingenieur*in (FH) oder Bauingenieur*in (FH) oder eine vergleichbare Fachrichtung oder nachweisbare gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, die auf der Basis bisher ausgeübter Fähigkeiten erworben wurden Langjährige praktische und bauleitende Erfahrung in der Instandhaltung, Erneuerung und Betriebssteuerung komplexer technischer Anlagen, bevorzugt in wissenschaftlich-technischen Einrichtungen Vertiefte Fachkenntnisse in den technischen Bereichen Sanitär und Gase, Elektro und Heizung/Kälte/Lüftung sowie der Gebäudeleittechnik Kenntnisse im Rahmen der Versorgungstechnik sowie des Denkmalschutzes, Richtlinien für Laboratorien etc. sind von Vorteil Kenntnisse forschungs- und prüfspezifischer Vorschriften wie z. B. die Sprengstoffgesetzgebung sind von Vorteil Kenntnisse im Arbeits- und Gesundheitsschutz sind wünschenswert Mehrjährige Erfahrung in der Steuerung und Personalverantwortung für technisches Personal und/oder Werkstätten ist von Vorteil Dienstleistungserfahrung sowie eine ausgeprägte Kundenorientierung Souveränität und gute Ausdrucksformen in Wort und Schrift Eine klare offene strukturierte Kommunikation sowie die Fähigkeit, Prioritäten nach technischen und fachlichen Anforderungen bei gleichzeitigen Aufträgen zu setzen Kenntnisse in öffentlich-rechtlichen Einrichtungen mit anspruchsvollen technischen Anlagen und hochwertiger technischer Ausstattung sind wünschenswert Bereitschaft, an Fortbildungen, insbesondere zum Thema nachhaltiges Betreiben von technischen Anlagen, teilzunehmen Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft sowie Belastbarkeit

Berufsfeld

Standorte