25 km
Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) für Sozialhilferecht 05.01.2022 Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) für Sozialhilferecht
Berlin
Aktualität: 05.01.2022

Anzeigeninhalt:

05.01.2022, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
Berlin
Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) für Sozialhilferecht
Sie wirken mit an der Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben sowie Empfehlungen für die Praxis zu rechtlichen Fragen der Sozialhilfe - SGB XII - (insbesondere zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung und zum Einsatz von Einkommen und Vermögen) sowie zu angrenzenden Sozialgesetzbüchern (insbesondere SGB II). Sie begleiten die Umsetzung digitalisierter Antragstellung für Leistungen zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Sie konzipieren und führen Fachtagungen zu Fragen der Sozialhilfe und der sozialen Sicherung durch. Sie arbeiten in Gremien innerhalb und außerhalb des Deutschen Vereins mit. Sie erstellen Berichte und fachliche Beiträge. Sie wirken im Rahmen der Politikberatung mit.
Abschluss eines juristischen Studiums (1. und 2. juristisches Staatsexamen), Master of Laws (LL.M.) Interesse an sozialrechtlichen und sozialpolitischen Fragen Problemlösungskompetenz, selbstständiges Arbeiten, Freude am Verfassen von Texten Kommunikations- und Organisationsvermögen Teamfähigkeit und Bereitschaft zu Dienstreisen Berufserfahrungen sowie Kenntnisse des SGB XII sind wünschenswert.

Berufsfeld

Standorte