für unseren Fachinformationsdienst Background zum Thema Digitalisierung zum 01.12.2018 gesucht.

Mit seinen Fachinformationen Background und Politikmonitoring liefert der Tagesspiegel detaillierte Analysen und Hintergründe für Leser aus Unternehmen, Verbänden,  NGOs, Wissenschaft und Politik. 

Ihre Aufgaben

  • Recherchen zur Digitalpolitik, u.a. mit dem Schwerpunkt Datenschutz
  • Identifikation von Themen, Schreiben von Texten für die Fachinformationen und den Tagesspiegel
  • Verfassen von Analysen, Meldungen, Porträts und Interviews
  • Aufspüren von exklusiven Informationen
  • Redigieren von Texten, Produktion des Dienstes
  • Betreuung von Autorinnen und Autoren

Ihr Profil

  • Volontariat oder Ausbildung an einer Journalistenschule
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mehrjährige Erfahrungen in einer tagesaktuellen Redaktion (Print oder Online)
  • Erfahrungen mit Politikjournalismus im Regierungsviertel
  • Hohe Vertrautheit mit aktuellen Entwicklungen der Digitalpolitik
  • Eigenes Netzwerk in Politik und Wirtschaft sowie die Fähigkeit, Kontakte aufzubauen und zu pflegen
  • Gewandtheit im Umgang mit Autorinnen und Autoren
  • Fähigkeit zur Kollegialität und Kommunikation bei ressortübergreifenden Absprachen
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten

Ein spannendes und dynamisches Arbeitsumfeld in einem wachsenden und motivierten Team. Der Bereich Fachinformationen befindet sich im Aufbau. Sie erhalten die Möglichkeit, eines der innovativsten Projekte in der deutschen Medienlandschaft mitzugestalten. In angenehmer Arbeitsatmosphäre unterstützen Sie das junge Team mit eigenen Ideen, lernen täglich von anderen Kollegen und wachsen mit Ihren Aufgaben.

Als Mitarbeiter des Tagesspiegels profitieren Sie von unseren attraktiven Sozialleistungen wie z.B. 30 Tage Urlaub, vergünstigtes BVG-Firmenticket, vermögenswirksame Leistungen, flexible Arbeitszeiten, Eltern-Kind-Zimmer, u. a.

Wollen Sie ein Teil des Tagesspiegel-Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.