25 km
Geschäftsführer*in (m/w/d) 03.04.2024 Forschungsverbund Berlin e.V. Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Geschäftsführer*in (m/w/d)
Berlin
Aktualität: 03.04.2024

Anzeigeninhalt:

03.04.2024, Forschungsverbund Berlin e.V.
Berlin
Geschäftsführer*in (m/w/d)
Sind Sie Mitglied des Vorstandes und verantworten die administrative Leitung des FVB. Gemeinsam mit den wissenschaftlichen Direktor*innen tragen Sie die Gesamtverantwortung für die laufenden Geschäfte des FVB e. V. und vertreten diesen gerichtlich und außergerichtlich. Sind Sie Haushaltsbeauftragte*r des FVB und verantworten die Aufstellung und Ausführung der Programmbudgets der Institute und die Aufstellung des Jahresabschlusses und wirken bei allen Maßnahmen von finanzieller Bedeutung mit. Leiten Sie die aus den Institutsverwaltungen und der Gemeinsamen Verwaltung bestehende Verbundverwaltung mit ca. 125 Mitarbeitenden. Arbeiten Sie in der Verbundstruktur des FVB aktiv und vertrauensvoll mit den Direktor*innen und Verwaltungsleiter*innen der Institute und der Gemeinsamen Verwaltung zusammen. Entwickeln Sie die Struktur des FVB gemeinsam mit dem Vorstand und den Zuwendungsgebern weiter, um die wissenschaftlichen Aktivitäten optimal administrativ zu unterstützen.
Einen Hochschulabschluss (bspw. in Rechts-, Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften) und haben bereits mehrjährige Führungserfahrung in Managementpositionen, idealerweise bei einer außeruniversitären Forschungseinrichtung, einer Hochschule oder einer anderen öffentlich geförderten Einrichtung, gesammelt. Fundierte Kenntnisse des öffentlichen Haushaltsrechts und Personalrechts. Idealerweise sehr gute Kenntnisse der deutschen und europäischen Forschungslandschaft und im Wissenschaftsmanagement. Eine besondere Affinität zu den Erfordernissen einer modernen, prozessorientierten Verwaltung in der digitalen Transformation. Erfahrungen im Projektmanagement großer Vorhaben. Konzeptionell-strategische Stärke, Verhandlungsgeschick sowie pragmatische und lösungsorientierte Handlungsweise. Sicheres, überzeugendes und freundliches Auftreten sowie die Fähigkeit, Sachverhalte gegenüber unterschiedlichen Zielgruppen transparent darzustellen. Verhandlungssicheres Englisch. Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsstärke und Gestaltungswillen. Umfassende Teamfähigkeit sowie kommunikative und soziale Kompetenz in einer Verbundstruktur.

Berufsfeld

Standorte