25 km

DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Volljuristin oder Volljurist (w/m/d) Zuwendungs- und Fördermittelrecht, Internationales Recht
Berlin, Bonn
Aktualität: 24.02.2024

Anzeigeninhalt:

24.02.2024, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.
Berlin, Bonn
Volljuristin oder Volljurist (w/m/d) Zuwendungs- und Fördermittelrecht, Internationales Recht
Die ausgeschriebene Stelle befindet sich in der Abteilung »Juristischer Support« (KS-JUS) und ist dem Bereich »Kompetenzzentren und Services« zugeordnet. Die Abteilung KS-JUS ist zentrale Beratungsstelle für alle rechtlichen Angelegenheiten. Im juristischen Team arbeiten Sie mit derzeit acht Kollegen und Kolleginnen mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten zusammen. Beratung der Leitung des DLR Projektträgers und der Fachabteilungen in rechtlichen Fragestellungen mit den fachlichen Schwerpunkten Zuwendungs- und Fördermittelrecht, insbesondere im internationalen Kontext Bearbeitung von Rechtsfragen, insbesondere die Erarbeitung von juristischen Stellungnahmen und die Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen des internationalen Rechts und des Zuwendungsrechts Unterstützung der Fachabteilungen des DLR Projektträgers bei rechtlichen Problemen mit den Referaten der Auftraggeber (insbesondere des Bundesministeriums für Bildung und Forschung) Im beliehenen Bereich: juristische Begleitung des Widerspruchs- und Klageverfahrens Im nichtbeliehenen Bereich: Vorbereitung des Widerspruchs- und Klageverfahrens und etwaiger Strafverfahren Vorbereitung von Vorlagen für unterschiedliche Ministerien und Auftraggeber zur grundsätzlichen Einordnung der PT-Aufgaben in europarechtlicher Hinsicht
Volljuristin/​Volljurist (1. und 2. Staatsexamen) Fähigkeit zum konzeptionellen und interdisziplinären Denken und Handeln Gute didaktische und rhetorische Fähigkeiten Herausragende Beratungskompetenz sowie präzises mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement, Eigeninitiative und die Fähigkeit zum Konfliktmanagement Beherrschung der gängigen Software (Microsoft Office) Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift (mind. C1)

Berufsfeld

Standorte