Informationen zur Anzeige:

IT-Netzwerkadministrator*in (m/w/d)
Berlin
Aktualität: 19.01.2022

Anzeigeninhalt:

19.01.2022, BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Berlin
IT-Netzwerkadministrator*in (m/w/d)
Administration, Überwachung und Sicherstellung der Systeme (LAN, TK, WLAN, VPN, WAN, Firewall). Hierzu gehören insbesondere: Administration der Netzwerke, Port Security bzw. Netzzugangskontrolle (Cisco ISE), Firewall (CISCO Firepower) und VPN-Zugang (Cisco ASA) Erkennung und Lokalisierung von Fehlerzuständen. Selbstständige Fehlerbehebung (Second- und Third-Level-Support) sowie Ticketbearbeitung, ggf. in Zusammenarbeit mit Herstellerfirmen und ext. Dienstleistern Datenpflege der CMDB, Dokumentationen der Kommunikationsinfrastruktur Erkennung, Lokalisierung und Prävention von Sicherheitsmängeln und deren Beseitigung Monitoring des aktiven und passiven Netzwerks Administration Radius (FreeRADIUS) Administration DHCP (ISC dhcpd) Anleitung von technischem Personal, ggf. auch von externen Dienstleistern Mitarbeit bei Projekten und Changes zur Weiterentwicklung der Kommunikationstechnik
Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, FH-Diplom) in der Fachrichtung Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt IT-Netzwerkadministration oder nachgewiesene gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Fundiertes Wissen über aktuelle LAN, WAN, VPN, WLAN und Firewall Netzwerktechnologien (idealerweise Cisco ISE und Firepower), Protokollen & Diensten Fundiertes Know-how der relevanten Netzwerkprotokolle und -verfahren, wie z. B. TCP/IP, DNS, OSPF, STP, und IEEE 802.1x Gute Kenntnisse im Bereich IP-basierter Telefonie, idealerweise Erfahrungen mit Cisco Unified Communications Manager bzw. die Bereitschaft, sich in diese Gebiete einzuarbeiten Gutes Verständnis von IP-Adressierung, Subnetting & Routing Erfahrung beim Netzwerktroubleshooting Wünschenswert sind Kenntnisse über spezifische Anforderungen im wissenschaftlichen Bereich Gutes Kommunikations- und Informationsverhalten, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise, Initiative / Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft sowie Belastbarkeit Nachgewiesene Deutschkenntnisse, mind. C1 Level Die ausgeschriebene Stelle setzt ein geringes Maß an körperlicher Eignung voraus.

Berufsfeld

Standorte