25 km

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Professional (m/w/d) europäische Energie- und Klimapolitik
Berlin
Aktualität: 28.06.2022

Anzeigeninhalt:

28.06.2022, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Berlin
Professional (m/w/d) europäische Energie- und Klimapolitik
Monitoring und Analyse von Gesetzgebungsverfahren und politischen Entwicklungen mit Schwerpunkt EU Erstellung von Analysen, Studien, Publikationen und Stellungnahmen zu europäischen und nationalen Entwicklungen für unterschiedliche Zielgruppen Eigenverantwortliche Mitarbeit in nationalen, europäischen und internationalen Projekten sowie Konzeption, Management und Umsetzung von eigenen (Teil-)Projekten, inkl. Steuerung von externen Dienstleistern Unterstützung bei der Entwicklung und Akquise weiterer Projekte Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (z.B. Workshops, Konferenzen, Gremiensitzungen) zu ausgewählten Themen Aktive Gestaltung der Projektkommunikation und der Kommunikation mit Stakeholdern und Projektpartnern Unterstützung beim weiteren Aufbau des branchenspezifischen Netzwerks an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft Bereichsübergreifende Zusammenarbeit und Koordination zu interdisziplinären Fachthemen
Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts-, Rechts-, Ingenieurs-, Politikwissenschaften oder Nachhaltigkeit, gerne mit energiewirtschaftlicher oder energierechtlicher Vertiefung und europapolitischen Kenntnissen Erste Berufs- bzw. Praxiserfahrung im Themenfeld Fundiertes Wissen zu den Herausforderungen der Energiewende (insb. zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz) national und europäisch sowie Kenntnisse der Akteurslandschaft Kenntnisse zentraler nationaler, europäischer und internationaler Vereinbarungen, Richtlinien, Rechtsakte und Gesetzte sowie Förderinstrumente im Themenfeld Erfahrungen in der Konzeption, im Management und der Umsetzung von (Teil-) Projekten sowie in der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie Argumentations- und Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache Hohes Maß an Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Begeisterungsfähigkeit und Fähigkeit zum selbstständigen konzeptionellen, analytischen und interdisziplinären Arbeiten Bereitschaft zu Dienstreisen - auch ins Ausland - und Besuch nationaler und europäischer Veranstaltungen

Berufsfeld

Standorte