25 km

Polizei Berlin

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leiterin/Leiter in der Gruppe Netzwerkplanung und Netzwerkbetrieb (w/m/d)
Berlin
Aktualität: 06.10.2022

Anzeigeninhalt:

06.10.2022, Polizei Berlin
Berlin
Leiterin/Leiter in der Gruppe Netzwerkplanung und Netzwerkbetrieb (w/m/d)
Zu Ihren Tätigkeiten als Leiterin/Leiter der Gruppe Netzwerkplanung und Netzwerkbetrieb gehören: Die Führungsverantwortung nach den Grundsätzen eines modernen Personalmanagements inklusive der Ausübung der Dienst- und Fachaufsicht über die unterstellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die kontinuierliche Personalentwicklung der anvertrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Verantwortung für den Betrieb, die inhaltliche Fortschreibung, Planung und Realisierung der gesamten polizeilichen Netzwerktechnik unter besonderer Berücksichtigung der erhöhten Verfügbarkeits- und Sicherheitsanforderungen einer BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben). Sie stellen die Schutzziele der IT-Sicherheit Authentizität, Integrität, Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Zugriffssicherheit für das polizeiliche Datennetz sicher. Sie übernehmen die Leitung von Projekt- und Arbeitsgruppen, Fachausschüssen und Gremien und arbeiten darin mit. Ihnen obliegt die verantwortliche Umsetzung von IuK-Infrastrukturprojekten in der Polizei Berlin (passive Verkabelung, aktive Netzwerktechnik im WAN-, MAN- und LAN-Bereich, Telefonie) unterschiedlichster Technologien. Die Kundenbetreuung und -information zu allen Aspekten von IuK-Projekten im Vernetzungsbereich.
Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) einer technischen Fachrichtung auf dem Gebiet der Informatik, der Informationstechnik, der Elektrotechnik, eines mathematischen, natur- oder wirtschaftswissenschaftlichen bzw. technischen Studienganges bzw. Sie verfügen über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen aufgrund der Ausübung entsprechender Tätigkeiten. Für die Wahrnehmung des Aufgabengebietes sollten Sie bereits mehrjährige Erfahrungen in einem IKT-Bereich sowie mehrjährige Führungserfahrung (idealerweise im IKT-Bereich) gesammelt haben. Erfahrungen aus mehrjähriger Tätigkeit in unterschiedlichen Aufgabenfeldern und Organisationsformen/-bereichen sind vorteilhaft. Die Fähigkeit, die Zusammenarbeit verschiedenster beteiligter Bereiche, Behörden und Firmen in organisatorischer Hinsicht zu steuern, wird vorausgesetzt. Hierzu sind neben informations- und kommunikationstechnischen Kenntnissen, Organisationsfähigkeit, analytisches Denken, Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit zur Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erforderlich. Sie möchten mit Ihrem hohen technischen Verständnis einen Teil zur Sicherheit in Berlin beitragen? Sie sind ein kommunikatives Teammitglied, das nie den Dienstleistungsgedanken aus den Augen verliert? Besondere Flexibilität und hohe Belastbarkeit sind kein Fremdwort für Sie? Zu Ihren Stärken gehört eine hohe Selbstständigkeit und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein? Sie sind bereit, Ihr Wissen in regelmäßigen Fortbildungen sowie in Führungskräftequalifikationen auf dem aktuellen Stand zu halten? Innovatives, konstruktives und schöpferischen Denken gehört zu Ihren Fähigkeiten? Ein interessantes Aufgabengebiet in dem Sie Ihre strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise einbringen und Ihr Verhandlungsgeschick unter Beweis stellen können, wartet auf Sie. Bei der Einarbeitung erhalten Sie jederzeit die notwendige Unterstützung und einen umfassenden Wissenstransfer. Auch auf Ebene der Führungskräfte wird bei uns der Teamgedanke großgeschrieben, so dass Sie von den umfangreichen Kenntnissen der sie umgebenden Vorgesetzten profitieren und sich mit Ihren Kompetenzen und neuen Ideen gut einbringen können.

Berufsfeld

Standorte