25 km

Jobs in Potsdam – der schönsten Stadt Brandenburgs

Sie suchen einen neuen Job in Potsdam? Sie leben bereits dort oder wollen erst noch in die schöne Landeshauptstadt Brandenburgs ziehen? Hier finden Sie eine Auswahl an Stellenangeboten in Potsdam und Region – vom Sales Manager bis zum Geschäftsführer.

mehr...

Der Arbeitsmarkt

Der Potsdamer Arbeitsmarkt hat viel zu bieten – besonders in den Bereichen Biotechnologie, Forschung und Medien.

Als Universitätsstadt bietet Potsdam besonders viele Möglichkeiten im Hochschulbereich zu arbeiten: In Potsdam befinden sich einige staatliche sowie private Hochschulen, wie zum Beispiel die Universität Potsdam, die Filmuniversität Babelsberg, die Fachhochschule Potsdam, die University of Management and Communication oder die Fachhochschule für Sport und Management Potsdam.

Außerdem gibt es in Potsdam mehr als 30 Forschungseinrichtungen (die meisten sind an die Universität Potsdam angegliedert); zu den bekanntesten gehören wohl die Max-Planck- und Fraunhofer-Institute.

Das Filmstudio Babelsberg, Tageszeitungen wie die Potsdamer Neuesten Nachrichten und der Rundfunk Berlin-Brandenburg bieten Stellen für etwa Journalisten, Redakteure und Kameramänner.

Die Highlights Potsdams – Schlösser und Parkanlagen

Neben seiner beruflichen Vielfalt hat Potsdam als ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen auch viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Gerade die Schlösser und Parkanlagen sind sehr beliebt und bieten sich für Erholungsspaziergänge an. Zu den wohl bekanntesten Schlössern gehören das Schloss Sanssouci, das Neue Palais und das Schloss Charlottenhof. Mit seiner Schloss- und Kulturlandschaft gehört Potsdam zu den wohl schönsten Städten Deutschlands; nicht umsonst wurden diese 1990 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Auch die Seen und Badeseen in der Umgebung der Landeshauptstadt können sich sehen lassen. Der Heilige See liegt nördlich vom Stadtzentrum und lädt zu entspannten Spaziergängen und Radtouren ein. Auch am Tiefer See (gleich neben dem Park Babelsberg) hat man die Möglichkeit, sich einige Stunden am Wasser zu erholen.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referentin / Referent (w/m/d) für den Bereich Erinnerungskultur
Potsdam
Aktualität: 23.06.2022

Anzeigeninhalt:

23.06.2022, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Potsdam
Referentin / Referent (w/m/d) für den Bereich Erinnerungskultur
Erarbeitung und Umsetzung von Konzeptionen und Grundsatzpapieren im Bereich Erinnerungskultur und Zeitgeschichte auf der Grundlage der Analyse und Bewertung regionaler, nationaler und internationaler Entwicklungen auf diesem Gebiet, Erstellung von Grußworten und Voten für die Hausleitung, Bearbeitung von Anfragen des Landtages und Angelegenheiten des Landeskabinetts, Vor- und Nachbereitung der Stiftungsratssitzungen der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, der Stiftung Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße und der Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße, Vorbereitung von Förderentscheidungen und Erarbeitung von Fachvoten - auch in Abstimmung mit anderen Behörden und Einrichtungen auf Landes- und Bundesebene; fachliche Begleitung der Förderung, Mitwirkung in einschlägigen Gremien auf regionaler und überregionaler Ebene
Gesucht wird eine Persönlichkeit, die über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss in einer für die Tätigkeit geeigneten Fachrichtung, vorzugsweise Politikwissenschaften oder Geschichtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Zeitgeschichte, verfügt. Gute Kenntnisse der Gedenkstättenlandschaft sind von Vorteil. Erfahrungen im Verwaltungsbereich sind wünschenswert. Vorhanden sein sollten weiter Die Fähigkeit zu konzeptionellem und strategischem Arbeiten und systematischem Vorgehen, Kommunikationsfähigkeit und die Kompetenz zur Bewältigung komplexer kommunikativer und sensibler Prozesse, Ein hohes Maß an Sensibilität im Umgang mit unterschiedlichen Opferverbänden und Interessenvertretungen, Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Schrift und Sprache, Hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe und Eigeninitiative, Eigenverantwortung und selbstständiges Arbeiten sowie ein hohes Maß an Motivation, Sichere IT-Kenntnisse und Bereitschaft zu Dienstreisen, insbesondere in Brandenburg. Führerschein Klasse B ist von Vorteil.

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich jobs-in-potsdam:

Consultant Communication (m/w/d) 01.07.2022 Berlin, Frankfurt am Main, München, Wolfsburg
Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) 01.07.2022 verschiedene Standorte
Visual Merchandiser (m/w/d) 01.07.2022 Norddeutschland
Administrator Storage & Backup (m/w/d) 01.07.2022 Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München, Zwickau
Senior Sales Manager - Automotive (m/w/d) 01.07.2022 verschiedene Standorte
Fullstack Entwickler - ITSM-Tools (m/w/d) 01.07.2022 verschiedene Standorte
Administrator Monitoring-Services (m/w/d) 01.07.2022 verschiedene Standorte
Experte Enterprise Service Management (m/w/d) 01.07.2022 verschiedene Standorte
Außendienstmitarbeiter (m/w/d) 01.07.2022 München, Stuttgart, Berlin
Inside Sales Specialist (m/w/d) Payment 01.07.2022 Martinsried, Berlin (Home-Office)